Welche Berufe kannst Du bei Kirche und Diakonie ergreifen? Welche Ausbildung braucht man dazu? Und wie lange dauert diese? Auf diese Fragen gibt es hier Antworten – Viel Spaß beim Suchen, Orientieren und Planen!

Was kann ich gut? Was macht mir Spaß? Wer will ich mal sein? Was will ich mal werden? Was gibt mir Sinn im Leben?

Vielleicht hast Du Dir solche oder ähnliche Fragen schon gestellt. Es sind wichtige Fragen, denn wie jeder Mensch wünschst Du Dir sicherlich auch, dass Du in Deinem Leben etwas bewirken kannst. Und einen Beruf, den Du gern machst und bei dem Du Deine Stärken einsetzen kannst. Ein Beruf kann Dich prägen und erfüllen, aber Du wiederum kannst mit Deiner Persönlichkeit auch einen Beruf prägen und ausfüllen. Genauso ist es auch mit dem Glauben an Gott: Er kann Dich tragen und Deinem Leben Orientierung geben, aber auch Du selbst kannst ihn gestalten und weitertragen.

Mit dieser Seite möchten wir Dir Berufe in Kirche und Diakonie vorstellen und junge Menschen, die in diesen Berufen tätig sind oder diese erlernen. In der Regel sind es Aufgaben, die mit Menschen zu tun haben und in denen Du Dich mit Deiner ganzen Persönlichkeit einbringen kannst. Es sind Berufe, die mit dem alten Wort der Berufung verbunden sind, was für mich so viel bedeutet wie: ich fühle mich im Innersten zu etwas hingezogen. Ich wünsche Dir, dass Du genau den Beruf findest, der Deiner Berufung entspricht!

Manchmal ist es sinnvoll, sich nach der Schule noch Zeit zur Orientierung zu nehmen. Auch dafür gibt es in Kirche und Diakonie viele Möglichkeiten mit einem FSJ, einem Praktikum oder einem anderen Freiwilligendienst. Informationen dazu findest Du ebenfalls hier auf dieser Seite! 

Ich wünsche Dir für Deine Berufswahl alles Gute und Gottes Segen!

Neue Berufeübersicht erschienen!

Alle Berufe in Kirche und Diakonie in einem Heft. Zum Download (PDF, 1,5 MB) einfach auf das Bild klicken. Gedruckte Exemplare kannst Du kostenfrei hier bestellen.